Beitragsbild Gundermann Bienen - Steinhummel an Gundermannblüte
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Der Gundermann und die Bienen

Gundermannblüte mit Steinhummel
Erdhummel an Gundermann

Der Gundermann ist eine von momentan ca. 300 Pflanzen im auf Wildbienen spezialisierten Pflanzenfinder.

Er ist natürlich keine Pflanze, die in den meisten Gärten gern gesehen ist. Wenn man Suchdienste wie Google bemüht, findet man meist nur Strategien ihn zu bekämpfen. Aber falls er euch nicht allzu sehr stört, dann lasst ihn stehen.

Er ist gerade durch seine relativ frühe Blütezeit im April, ein wichtiger Nektar- und Pollenspender für Bienen und andere Insekten. Wozu diese Nektar und Pollen benötigen, das erfahrt ihr unter Lebensweise.

Honigbiene an Gundermann
Wildbiene an Gundermannblüte

Gundermann für Gärtner und Bienen!

Und für besonders Mutige:

Schert euch nicht um die Blicke und Kommentare von Nachbarn oder Freunden. Traut euch den Gundermann auch mal bewusst in den eigenen Garten zu integrieren.

Seine wunderschönen Blüten können Anfang April manch ein Gärtnerherz höher schlagen lassen. Denn um diese Zeit blüht noch nicht allzuviel.

Blüten des Gundermannes
Gundermannblüte

Welche Pflanzen alternativ für Wildbienen?

Ansonsten gilt:

Wer Wildbienen und anderen Insekten helfen will, sollte folgendes beachten...

  • möglichst viele unterschiedliche Pflanzenfamilien in den eigenen Garten integrieren
  • eine durchgängige Blühfolge (Spätwinter bis Spätherbst) sichern

Warum? Das erfaht ihr hier und die passenden Pflanzen gibt`s im Pflanzenfinder.

Gundermann-Bestand auf "Sportplatz"
Erdhummel an Gundermann

Pflanzensteckbrief Gundermann

Bewertung: mittel

 

Nektar: 2
Pollen: 1

Bezugsquellen (Pflanzen)

Baumschule Horstmann - LINK

OBI - LINK

Amazon - LINK

Bezugsquellen (Samen)

Templiner Kräutergarten - LINK

Saatkontor - LINK

Amazon - LINK


Pflanzeninformationen / Pflanzeneigenschaften

Name latein: Glechoma hederacea

Pflanzenfamilie: Lippenblütler

Pflanzenart: Staude, Kraut

Verwendung: Bodendecker, Unterpflanzung, Hangbepflanzung, Steingarten, Dachbegrünung, Balkon- und Terrassenpflanze, Wildblumenwiese

Standort: Sonne, Halbschatten, Schatten

Wasserbedarf: hoch, normal

max. Höhe: 30 cm

max. Breite: 15 cm

Blühfarbe: blau, violett

Blühzeitraum: April - Juli

Lebenszyklus: mehrjährig


Bodeneigenschaften

Bodenart: lehmig, sandig, humusreich

Nährstoffeigenschaften: nährstoffreich, kalkhaltig, stickstoffreich

Feuchteeigenschaften: mäßig feucht, feucht, wasserdurchlässig


weitere Eigenschaften

heimisch, winterhart, wintergrün, nicht stark giftig, windunempfindlich