Bewertung: hervorragend

 

Nektar: 4
Pollen: 4

Bezugsquellen (Pflanzen)

Baumschule Horstmann – LINK

Pflanzmich.de – LINK

Bezugsquellen (Samen)


Pflanzeninformationen / Pflanzeneigenschaften

Name latein: Salix caprea

Pflanzenfamilie: Weidengewächse

Pflanzenart: Baum

Verwendung: Hangbepflanzung, Heckenpflanze, Einzelstellung, Uferpflanze

Standort: Sonne, Halbschatten

Wasserbedarf: hoch

max. Höhe: 10 m

max. Breite: 8 m

Blühfarbe: gelb

Blühzeitraum: März, April

Lebenszyklus: mehrjährig


Bodeneigenschaften

Bodenart: sandig, lehmig, humusreich

Nährstoffeigenschaften: nährstoffreich, kalktolerant

Feuchteeigenschaften: frisch bis feucht


weitere Eigenschaften

heimisch, winterhart, nicht stark giftig, windunempfindlich


 

Die Sal-Weide ist eine von momentan ca. 300 Pflanzen im auf Wildbienen spezialisierten Pflanzenfinder.
Sie ist eine enorm wichtige Pflanze, die durch ihre frühe Blütezeit vielen Wildbienenarten den Start ins Jahr ermöglicht.
Wenn es der Platz hergibt und ein feuchtes Fleckchen bereitsteht, dann ist eine Integration in den eigenen Garten unbedingt empfehlenswert.
Vor allem aber, sollten alte Exemplare erhalten werden.